kostenlose ETF-Sparpläne: Consorsbank erweitert Angebot um db X-trackers

Vor einiger Zeit hatten wir darüber berichtet, dass mehrere Onlinebroker die kostenlose Ausführung von ComStage-ETF-Sparplänen zum 31.12.2017 beenden (wir berichteten). Kunden der Consorsbank sind ebenfalls davon betroffen.

Nun hat die Consorsbank mitgeteilt, dass sie dafür ab dem 01.01.2018 180 ETF-Sparpläne von db X-trackers kostenlos ausführen wird. Wie vorher auch schon bleiben zudem rund 60 ETF-Sparpläne von Lyxor ebenfalls kostenfrei. Absolut gesehen erhöht sich nun das Angebot von kostenlosen ETF-Sparplänen von derzeit 140 auf bald 240.

Eine Thematik über die die Consorsbank nichts hat verlautbaren lassen, ist die Ausführung der Sparpläne. Sämtliche ETF- und Aktiensparpläne von Consorsbank-Kunden werden derzeit an der Börse München zwischen 8:00 und 8:30 Uhr, also vorbörslich, ausgeführt. Dem Umstand, dass dies zu Nachteilen bei der Kursstellung führen kann, hatte ich einen eigenen Artikel gewidmet.

Artikel teilen: Facebook Google+ Twitter

Autor:Thomas

hat früher bei einem Online-Broker gearbeitet. Berichtet hier über Neukundenaktionen, Vor- und Nachteile bestimmter Broker, Konditionsmodelle und Trading-SetUps.Google+

Beiträge verfolgen: Feed Twitter

Kommentieren: