ING-DiBa Depot

ING-DiBa AG

Hauptsitz: Theodor-Heuss-Allee 2, 60486 Frankfurt · Tel: +49 (0) 69 / 50 50 90 69

„Perfekter Allround-Broker für Gelegenheitstrader“

Ordergebühren:

Handelsplatz Xetra, Parkettbörsen, Tradegate Außerbörslicher Direkthandel Börsen USA & Kanada
Preis pro Order 0,25 % 0,25 % € 0,25 %
Min / Max 9,90 € / 59,90 € 9,90 € / 59,90 € 9,90 € / 59,90 €
Handelsplatzabhängige Gebühren 1,75 € (Xetra)
2,50 € (Parkettbörsen)
0,00 € (EUWAX, Frankfurter Zertifikate-Börse)
0,00 € 12,50 €
Handel Aktien, OS, Zertifikate, Fonds, ETFs, Anleihen Aktien, OS, Zertifikate, Fonds, ETFs, Anleihen Aktien

Zum Broker

Sonstige Gebühren

Konto-/Depotgebühr kostenlos
Teilausführungen kostenlos
Limit ändern / streichen kostenlos
Telefonische Order 10 €
ETF-Sparpläne 1,75 % vom Ordervolumen

Trading

Webtrading Haken  
Handelssoftware Kreuz  
Telefon Haken  
iPhone App Haken App Store
Android App Haken Google Play

Tagesgeld

  Bestandskunde Neukundenangebot Bedingungen für Neukundenangebot
% Verzinsung 0,20 % p.a. 0,75 % p.a. * * Garantiert für 4 Monate ab Kontoeröffnung und Guthaben bis 100.000 Euro.

→ Alle Tagesgeldangebote im Vergleich

ING DiBa in Kurzform

Bietet ein einfach zu bedienendes Wertpapierdepot und ein transparentes Konditionsmodell. Die ING-DiBa ist bei den Ordergebühren im vorderen Mittelfeld angesiedelt. 5.000 ETFs und Fonds können gebührenfrei geordert werden (ab 500 € Kurswert). Noch eine vergleichsweise hohe Tagesgeld-Verzinsung.
Vieltrader werden eine Handelssoftware und Fremdwährungskonten vermissen. Dafür sind Trading-Apps sowohl für iOS und Android-Smartphones vorhanden. Tablet-User profitieren von einer mobilen Webseite.

Zum Broker

ING-DiBa Bilanzpressekonferenz 2013