Archive | ING Diba RSS Feed für diese Kategorie

Ergebnisse: Onlinebroker des Jahres 2012

Die Kunden der deutschen Onlinebroker waren in den letzten Wochen wieder von Börse Online aufgefordert worden, den eigenen Onlinebroker zu bewerten. Einmal im Jahr wählt das größte deutsche Börsenmagazin den Onlinebroker des Jahres. Nun sind die Ergebnisse raus: den Gesamtsieg konnte sich erneut die ING-DiBa sichern! Das Institut legte damit einen klassischen Hattrick hin, es […]

weiterlesen

Nun auch bei ING-DiBa mobiles Trading möglich

Letzte Woche hat die ING-DiBa ihre neue Trading-App für iPhone und Android vorgestellt. Schon vorher konnten Kunden der ING-DiBa mobiles Online-Banking über Apps durchführen. Abgerundet wird das Angebot durch eine für mobile Browser optimierte Website unter m.ing-diba.de. Über die mobile Webseite können alle Smartphone-Besitzer handeln.

weiterlesen

Intelligente Orderarten sind beliebt an der EUWAX

Intelligente Ordertypen sind eine feine Sache. Dabei handelt es sich z.B. um Trailing Stop und One Cancels Other. Mit diesen Orderarten können Anleger ihre Wertpapierpositionen noch effizienter absichern bzw. Tradingstrategien besser umsetzen. Die erweiterten Orderarten können hauptsächlich im ausserbörslichen Handel und teilweise auch im börslichen Handel ausgewählt werden. Hier ist die Börse Stuttgart der Vorreiter. […]

weiterlesen

ING-DiBa: 50 Freitrades oder 50 Euro für Neukunden des Direkt-Depots

Neukunden des Direkt-Depots der ING-DiBa können ab sofort 50 Freitrades für ihre Depoteröffnung erhalten. Bedingung für diese Neukundenprämie ist ein Depotvolumen von mindestens 5.000 € (Stichtag: 4 Wochen nach der Depoteröffnung). Dazu zählt auch der Cash-Bestand auf dem Verrechnungskonto. Die Freitrades sind 6 Monate lang gültig und können für alle Wertpapiergeschäfte, egal ob börslich oder […]

weiterlesen

Teilausführungen bei flatex, CortalConsors & Co.

Teilausführungen sind für viele Anleger ein echtes Ärgernis. Besonders auf XETRA kann es wegen des elektronischen Orderbuches häufig zu Teilausführungen kommen. Der Computerhandel möchte die Orders möglichst schnell und preisgünstig ausführen, dass kann bei marktengeren Aktien zu einer Stückelung der Orders führen. Ärgerlich für den Anleger ist das deshalb, weil für jede Teilausführung zusätzliche Gebühren […]

weiterlesen

Limittypen OCO und Trailing-Stop ab sofort bei der ING-DiBa

Die ING-DiBa hat heute drei attraktive Verbesserungen für Wertpapieranleger an den Start gebracht. Anleger können ab sofort ETF-Sparpläne ab Sparplanraten von 50 Euro abschließen. Zur Einführung verzichtet die ING-DiBa bei allen ETF-Sparplänen bis 1.000 Euro Sparrate bis Ende 2010 komplett auf die Kaufprovision. Neue Limittypen Zweitens stellt die ING-DiBa ab heute ihren Wertpapierkunden drei neue […]

weiterlesen