Aktiensparpläne: Trade Republic bester Anbieter

Ab sofort können 1.000 deutsche und internationale Aktien bei Trade Republic als Sparplan eingerichtet werden – ab 10€ pro Ausführung !

Trade Republic wird immer mehr zur ersten Anlaufstelle, wenn es um Sparpläne geht und damit eine langfristige Anlage-Strategie umgesetzt werden soll.

ETF-Sparpläne konnte Trade Republic schon vorher. Hier können Anleger aus 280 ETF-Sparplänen wählen und diese mit einer Mindestsparrate von 25€ kostenlos ausführen lassen.

Jetzt geht Trade Republic noch einen Schritt weiter und bietet 1.000 Aktien (deutsche und internationale) als Sparplanausführung an. Damit setzt sich Trade Republic an die Spitze beim Umfang an angebotenen Sparplänen. Aber nicht nur das, denn der Clou ist, dass diese zum einen kostenfrei ausgeführt werden und zum anderen bereits eine Sparrate von nur 10 €pro Ausführung notwendig ist.

Anleger können bei einer monatlichen Sparrate von 100 € nun z.B. 10 Aktien á 10 € besparen und damit das Risiko auf mehrere Einzeltitel verteilen. Damit kann eine ETF-Strategie um erfolgversprechende Einzeltitel ergänzt werden, die von ETFs bisher nur über einen Index oder eine Branche abgebildet werden können.

Hier geht es zu Trade Republic

Trade Republic ist derzeit mein Top-Tipp, wenn es um Aktien-Sparpläne geht.
Trade Republic ist derzeit der am schnellsten wachsende Onlinebroker. Im März 2020 hatte der Broker schon den 100.000 Kunden gemeldet. Wie Trade Republic im Vergleich mit justTRADE und GRATISBROKER abschneidet, könnt ihr hier nachlesen.

Artikel teilen: Facebook Google+ Twitter

Autor:Thomas

hat früher bei einem Online-Broker gearbeitet. Berichtet hier über Neukundenaktionen, Vor- und Nachteile bestimmter Broker, Konditionsmodelle und Trading-SetUps.mein Depotvergleich der Top-Broker

Beiträge verfolgen: Feed Twitter

Kommentieren: