Goldhandel bei der Consorsbank

Seit einigen Wochen können Kunden der Consorsbank nun auch physisches Gold über ihr Depot handeln. Gehandelt werden können Goldmünzen und Goldbarren.

Als Partner fungiert der Goldhandelsspezialist proaurum aus München. Dort wird das physische Gold der Consorsbank-Kunden auch im Tresor verwahrt. Sämtliche handelbaren Goldprodukte besitzen eine Wertpapierkennnummer (WKN) und werden tagesaktuell im Depot und in einem eigenen Wertpapiersnapshot mit Kursentwicklung, Chart und historsischen Daten angezeigt.

Kosten:
Ordergebühren gibt es keine. Dafür allerdings einen Spread zwischen Ankauf- und Verkaufskurs. Für die sichere Verwahrung des Goldes im Tresor von proaurum werden pro Jahr 0,6% des Gegenwertes als Gebühr fakturiert.

Auslieferung:
Eine Auslieferung ist per versicherten Versand möglich. Die Kosten dafür hängen am Gegenwert des Goldes. Bis 1.000 € Gegenwert kostet der versicherte Versand 9,95 €.

Steuerliche Behandlung:
Physisches Gold (Barren, Münzen) zählt als Anlageinstrument und ist von der Mehrwertsteuer befreit. Interessant ist, dass Spekulationsgewinne nur im Rahmen der Einkommensteuer versteuert werden müssen, wenn die Haltefrist weniger als 1 Jahr beträgt. Geht die Haltefrist des Goldes über ein Jahr hinaus, sind evtl. Spekulationsgewinne gänzlich steuerfrei.

Fazit:
Auch wenn Gold derzeit an Attraktivität eingebüsst hat, zählt es immer noch als sehr sicherer Hafen. Die Consorsbank bietet eine sehr transparente und sichere Abwicklungsplattform für den Handel und Erwerb von physischen Gold an. Gleichzeitig sind die damit verbundenen Kosten (Tresorverwahrung, Orderkosten) als sehr günstig einzustufen. Beachtet werden sollte, dass je kleiner die erworbene Goldeinheit ausfällt, das Aufgeld auf den Schmelzwert höher ausfällt. Also, wer auf einen steigenden Goldpreis spekuliert, sollte eher Barren in größerer Stückelung erwerben, als Goldmünzen.

Ein Goldsparplan wird leider nicht angeboten.

Hier geht es direkt zum Angebot der Consorsbank

Artikel teilen: Facebook Google+ Twitter

Autor:Thomas

hat früher bei einem Online-Broker gearbeitet. Berichtet hier über Neukundenaktionen, Vor- und Nachteile bestimmter Broker, Konditionsmodelle und Trading-SetUps.Google+

Beiträge verfolgen: Feed Twitter

Kommentieren: