Neukundenaktion LYNX: 2,99 € pro Xetra-Trade

Der Berliner Onlinebroker LYNX startet mit einer preisagressiven Neukundenaktion ins neue Jahr. Neukunden können bis zum 30.06.2015 zu Festpreisen Aktien & ETFs auf Xetra handeln. In dem Zeitraum werden lediglich 2,99 € + 0,09% pro Trade fakturiert.

Wer den Broker LYNX noch nicht so gut kennt

LYNX ist einer der ersten White-Label-Anbieter von Interactive Brokers (IB) in Deutschland. LYNX hat seinen Stammsitz in den Niederlanden. Seit 2008 unterhält LYNX eine Dependence in Berlin und bietet von dort auch in Deutschland seinen Dienst an. Zielgruppe sind vor allen aktive Trader, die zu günstigen Konditionen Aktien, ETFs sowie Futures und Optionen handeln möchten. Dafür steht diesen das hochentwickelte Handelssystem von Interactive Brokers zur Verfügung, welches LYNX als White-Label-Partner nutzt.

Zuletzt war LYNX die Position als Preisführer durch den Eintritt neuer Broker in den deutschen Markt streitig gemacht worden. Die neuen Anbieter sind BANX aus Düsseldorf und DEGIRO ebenfalls aus den Niederlanden. BANX bietet nahezu ein identisches Angebot, da ebenfalls Partnerbroker von Interactive Brokers. Einen Vergleich der Angebote von LYNX und BANX haben wir hier durchgeführt.

Hier geht es zur Neukundenaktion von LYNX

Artikel teilen: Facebook Google+ Twitter

Autor:Thomas

hat früher bei einem Online-Broker gearbeitet. Berichtet hier über Neukundenaktionen, Vor- und Nachteile bestimmter Broker, Konditionsmodelle und Trading-SetUps.Google+

Beiträge verfolgen: Feed Twitter

Kommentieren: