S Broker: iPhone 6 für aktive Neukunden

Der Wiesbadener S Broker setzt seine Strategie der attraktiven Neukundenprämien fort. Konnten Depot-Neukunden bisher ein iPad Air erhalten, gibt es seit heute ein aktuelles iPhone 6 mit 16 GB Speicher.

Neukunden haben bei S Broker seit einiger Zeit die Wahl zwischen zwei attraktiven Kampagnen. Aktive Kunden können sich zwischen einem rabattierten Order-Preis und einem Technik-Gadget entscheiden. Letzteres ist seit heute (15.12.2014) ein nagelneues iPhone der 6. Generation im Gegenwert von ca. 650 Euro.

Update: Diese Aktion wurde von S Broker beendet. Hier gibt es Infos zur neuen Aktion.

Was ist dafür zu tun?

Zunächst mal muss ein Depot beim S Broker eröffnet werden. Dafür muss zunächst eine Online-Kontoeröffnung durchgeführt werden. Im Anschluss muss sich der Neukunden noch Legitimieren. Dies geschieht per PostIdent-Verfahren bei der Deutschen Post. Die Depoteröffnung und der Legitimationsvorgang sind kostenlos.

Das Depot selbst ist nicht in jedem Fall kostenlos. Regulär kostet das Depot 2,95 Euro pro Monat. Der Zugang zur kostenlosen Führung ist jedoch niederschwellig: Es reicht aus, wenn mindestens eine Wertpapiertransaktion pro Quartal durchgeführt wird. Dazu zählt z.B. auch die Ausführung eines Sparplans. Alternativ reicht es auch aus, wenn der gehaltene Vermögensbestand beim S Broker mindestens 10.000 Euro zum Stichtag (Quartalsende) beträgt. Es zählen Wertpapierbestand, Tagesgeld, Währungskonten und das Depot-Verrechnungskonto.

Um das iPhone 6 zu erhalten, müssen in einem Zeitraum von drei Monaten ab Depoteröffnung mindestens 40 Wertpapiertransaktionen durchgeführt werden. Hierbei zählen sämtliche Wertpapierkäufe- oder Verkäufe unabhängig von einem Mindestordervolumen o.ä. Einzig Fondskäufe über die Kapitalanlagegesellschaft, Transaktionen in CFDs (Contracts for Difference) und bereits rabattierte Trades (z.B. Low oder NoFee-Aktionen im außerbörslichen Direkthandel) sowie Sparplanorders gelten nicht im Rahmen der Neukundenaktion.

Alternativ: Handeln für 4,44 Euro pro Transaktion

Parallel zu der beschriebenen Aktion können Neukunden aber auch vergünstigt handeln. Vergünstigt heißt: 6 Monate lang zum wirklich günstigen Festpreis 4,44 Euro pro Transaktion zzgl. der Handelsplatz- und Abwicklungsentgelte. Letztere addieren sich bei einem Xetra-Trade auf 0,99 € (Handelsplatzentgeld) + 0,49 € (Abwicklungsentgeld) = 1,48 €. Im außerbörslichen Direkthandel ergeben sich 0,49 € + 0,49 € = 0,98 €. Hier geht es zur Festpreis-Aktion

Regulär, also außerhalb der Neukundenaktion handelt man beim S Broker für 4,99 € + 0,25 % vom Ordervolumen bei einem Mindestorderentgeld von 8,99 € und einem Maximum von 54,99 €. Hinzu kommen auch wieder Handelsplatz- und Abwicklungsentgelt.

Unser Fazit

Der S Broker hat zwei attraktive Prämien für Neukunden. Beide Prämien lohnen sich aber nur für aktive Trader. Der eine kann mit 40 gewerteten Transaktionen ein aktuelles iPhone 6 ertraden. Wer vor hat noch mehr zu traden und eher auf eine Reduzierung seiner Ordergebühren setzt, bekommt mit einem attraktiven Festpreis die Möglichkeit, günstig zu handeln.

Artikel teilen: Facebook Google+ Twitter

Autor:Thomas

hat früher bei einem Online-Broker gearbeitet. Berichtet hier über Neukundenaktionen, Vor- und Nachteile bestimmter Broker, Konditionsmodelle und Trading-SetUps.Google+

Beiträge verfolgen: Feed Twitter

Kommentieren: