Neues Angebot für Fonds-Depotinhaber: 250 € Prämie für Ihr Fondsdepot

Bei der comdirect können Fondsanleger wieder einen Bar-Bonus von bis zum 250 € erhalten. Die comdirect „belohnt“ den Transfer von Fonds- oder ETF-Vermögen, welches bisher bei einer anderen Bank liegt, zur comdirect mit 1% des übertragenen Volumens. Los geht es ab einem Gegenwert von 1.000 € bis maximal 25.000 €.

Die Aktion richtet sich sowohl an Neu- und auch Bestandskunden. Diese haben jeweils Anspruch auf die Prämie, wenn die übertragenen Fondsanteile dauerhaft bis zum 31.07.2014 bei der comdirect verwahrt werden. Auch ein Verkauf der Investmentanteile vorher ist möglich, solange der Gegenwert auf dem Verrechnungskonto der comdirect leigen bleibt, ist dies prämienunschadlich. Die vollständigen Teilnahmebedingungen haben wir hier verlinkt.

Die comdirect hatte die gleiche Aktion schon einmal im Mai dieses Jahres gestartet. Damals hatten wir einen Vergleich mit anderen Depotwechselprämien durchgeführt. Da sich bei den Wettbewerbsangeboten der DAB Bank und Cortal Consors seitdem nichts verändert hat, ist der Vergleich immer noch aktuell. Er beantwortet die Frage, wie Fondsdepotinhaber Ihre Fondsanteile umschichten sollten, um eine maximale Prämie zu erhalten.

Artikel teilen: Facebook Google+ Twitter

Autor:Thomas

hat früher bei einem Online-Broker gearbeitet. Berichtet hier über Neukundenaktionen, Vor- und Nachteile bestimmter Broker, Konditionsmodelle und Trading-SetUps.Google+

Beiträge verfolgen: Feed Twitter

Kommentieren: