Studie: 75% aller Transaktionen außerbörslich

Die DAB Bank hat vor einigen Tage eine Studie zum Handelsplatzverhalten ihrer Kunden veröffentlicht. Danach werden mittlerweile fast 75% aller Trades im außerbörslichen Handel abgewickelt. Untersucht wurden Transaktionen in Aktien, Fonds, Anleihen und Derivaten. Für die einzelnen Wertpapierarten fällt das Ergebnis unterschiedlich aus. Aktien werden nur zu 50% außerbörslich gehandelt und wenn, dann häufig außerhalb […]

weiterlesen

DAB-Bank: Neukundenangebote unter der Lupe

Für aktive Anleger hat die DAB Bank eine neue Neukundenaktion gestartet. Bei dem Angebot „DAB Best Price“ können Neukunden vorerst bis zum 31.12.2013 zu günstigen Festpreisen die DAX 30-Aktien handeln. DAB Best Price: – gilt für die 30 Aktien aus dem DAX – außerbörslicher Handel über Lang & Schwarz zu Best Price-Konditionen – 2,95 Euro […]

weiterlesen

Worauf ist bei der Wahl des CFD-Brokers zu achten

Der Handel mit CFDs wird in Deutschland immer populärer. Günstige Gebühren und eine hohe Transparenz sind die Haupttreiber des noch relativ neuen Finanzinstruments. Auf der anderen Seite wird es für Anleger immer schwieriger, aus der Menge der CFD-Anbieter einen passenden auszuwählen. Wir wollen einige Ratschläge dazu geben. Mittlerweile gibt es in Deutschland 40 verschiedene CFD-Anbieter. […]

weiterlesen

Wahl zum Online-Broker 2013

Bereits zum 14. Mal führt Börse-Online die Wahl zum Online-Broker des Jahres in Deutschland und Österreich durch. Noch bis zum 17.02.2013 können Kunden „ihre“ Onlinebroker bewerten. Hier geht es zur Umfrage Unter allen Teilnehmern werden insgesamt 10 Preise verlost. Der Hauptpreis ist ein iPod touch 64GB im Wert von ca. 400 Euro.

weiterlesen

DAB Bank baut Preisführerschaft im außerbörslichen Direkthandel aus

Die DAB Bank erweitert ihr Partner-Angebot im außerbörslichen Direkthandel um BNP Paribas und Vontobel. Neu hinzugekommen sind außerdem iShares und ETF Securities im Bereich ETF/ETC. Mit den StarPartnern können Kunden der DAB-Bank zu günstigeren Konditionen im außerbörslichen Direkthandel Zertifikate, Optionsscheine, Aktienanleihen sowie neuerdings auch ETF und ETC handeln. Die Konditionen liegen bei den StarPartnern bei […]

weiterlesen

Flatex übernimmt die Peter Koch GmbH Wertpapierhandelsbank

Heute hat der Discountbroker Flatex per Pressemitteilung bekanntgegeben, dass er die Peter Koch GmbH Wertpapierhandelsbank übernimmt. Die Peter Koch GmbH Wertpapierhandelsbank hat ihren Sitz in Frankfurt a.M. und ist u.a. auf Orderausführung „Orderexecution“ für institutionelle Kunden spezialisiert. Flatex ist ja bisher auf die Dienste von der biw Bank angewiesen. Diese übernimmt die komplette Kontoführung und […]

weiterlesen

Cortal Consors erweitert Angebot an Fremdwährungskonten

Der Online Broker Cortal Consors hat diese Woche sein Angebot an Fremdwährungskonten ausgeweitet. Bisher standen den Kunden nur drei Fremdwährungskonten zur Auswahl. Nun sind 7 weitere hinzugekommen. Verzinsung: Die Fremwährungskonten werden derzeit bei Cortal Consors nicht verzinst. Gerade bei schwankungsfreudigen währungen wie der Türkischen Lira sind bei anderen Brokern mitunter Guthabenzinsen von einem Prozent oder […]

weiterlesen

DAB-Bank: ab sofort keine Gebühren mehr für Orderlöschungen und Änderungen

Die DAB-Bank hat mit sofortiger Wirkung die Gebühren für Orderänderungen bzw. -löschungen abgeschafft. Somit kommt der gesamte börsliche und außerbörsliche Limithandel ab sofort ohne zusätzliche Gebühren aus. Bisher hat die DAB-Bank Ihre Kunden für jede Limitänderung oder -löschung mit 2,50 € belastet. Im Vergleich mit den Wettbewerbern in Deutschland war dieser Schritt überfällig, ist doch […]

weiterlesen

OnVista Bank mit limitierten Flat Angebot

Eigentlich ist die OnVista Bank für Ihr FreeBuy-Depot bekannt. Kunden erhalten dort für ihr Geld auf dem Verrechnungskonto regelmäßig Freikäufe (FreeBuys). Nun wird seit einigen Tagen ein Jubiläums-Angebot beworben, das sich anschickt, dass wirklich günstigste Angebot im Markt zu sein. Das Jubiläums-Angebot im Überblick: – Deutsche Handelsplätze: 5 Euro pro Order zzgl. 1,50 Euro Handelsplatzpauschale […]

weiterlesen

Welcher Online-Broker für ausländische Handelsplätze ?

Einige 1.000 Auslandsaktien sind an deutschen Börsen gelistet. Aber die meisten ausländischen Titel haben eines gemeinsam: die Umsätze sind sehr dünn. Da bietet es sich als Alternative an, seine Order direkt an der Heimatbörse zu platzieren. Zum Glück bieten mittlerweile die meisten deutschen Online-Broker direkte Handelsmöglichkeiten an ausländischen Börsen zu erschwinglichen Preisen. Wir haben in […]

weiterlesen