Archive | ING Diba RSS Feed für diese Kategorie

Depotwechsel-Prämien im Vergleich (Stand: 10/2019)

Zuletzt haben die deutschen Onlinebroker ihre Neukundenangebote vom Umfang her etwas eingeschränkt. Bei der Consorsbank z.B. ist bei einem Depotwechsel eine Barprämie von nur noch 1.000 € möglich (vorher: 5.000 €). Dafür sind neuerdings wieder sämtliche Wertpapiergattungen prämienberechtigt. Außerdem gibt es immer noch attraktive Wechselprämien z.B. bei der Targobank. Wir haben die wichtigsten Aktionen von […]

weiterlesen

ING weitet Angebot an ETF-Sparplänen massiv aus

Die niederländische Direktbank ING war für ETF-Anleger bisher nicht erste Wahl. Das hat sich nun geändert, denn die Bank hat das Angebot an ETF-Sparplänen und Aktiensparplänen massiv ausgeweitet. Ab dem 30. September 2019 stehen Kunden der ING über 350 ETF-Sparpläne zur Verfügung. 64 davon können dann gebührenfrei bespart werden. Die gebührenfreien Sparpläne kommen von iShares […]

weiterlesen

ING: 2,90 € pro Trade und Amazon-Gutschein für Neukunden

Bei der ING handeln Neukunden jetzt zum reduzierten Festpreis von 2,90 € pro Trade und können zusätzlich noch einen Amazon-Gutschein im Gegenwert von 75 € erhalten. ING-Neukunden, die bis zum 31.07.2019 ein Depot eröffnen, handeln 6 Monate lang zu reduzierten Konditionen. Pro Trade zahlen sie dann nur noch 2,90 € (statt der Standardkonditionen von 4,90 […]

weiterlesen

ING-DiBa ändert Depot-Konditionsmodell

Diese Tage hat die ING-DiBa ihre Kunden über das neue Depot-Konditionsmodell informiert. Kleine Tickets werden günstiger, große Volumina werden teurer. Bisher galt bei der ING-DiBa ein sehr einfaches Preismodell. Alle Trades an inländischen Börsenplätzen wurden mit 0,25 % vom Ordervolumen bepreist. Bei 59,90 € wurde ein Gebühren-Cap eingezogen. Hinzu kamen noch Handelsplatzentgelte von 1,75 € […]

weiterlesen

ETF-Sparpläne: An welchen Handelsplätzen und Uhrzeiten führen die Broker aus?

Regelmäßige Ausführungen an schlechten Handelsplätzen kann langfristige ETF-Anleger Geld kosten. In dem Artikel zeigen wir, an welchen Handelsplätzen die Broker ihre Sparpläne ausführen und zu welcher Uhrzeit diese ausgeführt werden. ETF-Sparpläne sind ein Mega-Trend. Immer mehr Anleger setzen beim langfristigen Vermögensaufbau auf die kostengünstigen Index-Fonds. Die Onlinebroker haben den Trend längst erkannt und ihr Angebot […]

weiterlesen

ING-DiBa verwaltet 1 Million Wertpapierdepots

Kurze Meldung zur ING-DiBa. Die Frankfurter Direktbank meldet, dass sie die magische Zahl von 1 Mio. Wertpapierdepots für Privatkunden geknackt hat. Damit sei sie der erste Onlinebroker in Deutschland, der diesen Wert erreicht. Innerhalb von zehn Jahren hat die ING-DiBa damit die Anzahl seiner Depots mehr als verdoppelt. Ende 2005 zählte die ING-DiBa noch knapp […]

weiterlesen

Alle Depotwechselangebote im Überblick (Q3 / 2014)

Die ING-DiBa hat diese Tage eine Depotwechsler-Kampagne mit einer Barprämie gestartet. Die Barprämie ist gestaffelt nach dem Depotvolumen, welches von einem anderem Broker/Hausbank zur ING-DiBa verschoben wird. Prämienstaffel: 5.000 bis 49.999 €: 20 € Barprämie 50.000 bis 249.000 €: 100 € Barprämie ab 250.000 €: 250 € Barprämie Hinsichtlich des übertragenden Depotvolumens gibt es keine […]

weiterlesen

Welcher Online-Broker für ausländische Handelsplätze ?

Einige 1.000 Auslandsaktien sind an deutschen Börsen gelistet. Aber die meisten ausländischen Titel haben eines gemeinsam: die Umsätze sind sehr dünn. Da bietet es sich als Alternative an, seine Order direkt an der Heimatbörse zu platzieren. Zum Glück bieten mittlerweile die meisten deutschen Online-Broker direkte Handelsmöglichkeiten an ausländischen Börsen zu erschwinglichen Preisen. Wir haben in […]

weiterlesen

Neukundenangebote der deutschen Online-Broker im Überblick

Der Sommer lässt sich für wechselwillige Depot-Kunden gut an. Folgende Neukundenangebote sind derzeit bei den großen Brokern im Markt: ING-DiBa: Neukunden des Direktdepot können zwischen 50 Freitrades oder 50 Euro in Cash wählen. Die Freitrades haben eine Gültigkeit von 6 Monaten.

weiterlesen

Die Tagesgeldangebote der Onlinebroker unter der Lupe

Ab sofort können Brokerage-Neukunden bei der comdirect bis zu 3,4 % Tagesgeldzinsen p.a. kassieren. Allerdings hängen an dem Zinssatz zwei Bedingungen 1. es müssen Wertpapiere im Gegenwert von 5.000 Euro auf das neue Depot bei der comdirect übertragen werden 2. das alte Depot muss bei dem Depotübertrag gekündigt werden. Wenn das alte Depot nicht gekündigt […]

weiterlesen