Kurzmeldung: CortalConsors senkt Zinsangebot bei Depotwechsel

Depot-Neukunden werden von CortalConsors schon seit einiger Zeit mit einem Depotwechselangebot umworben. Bisher erhielten Neukunden für einen Depotwechsel 4,50 % Tagesgeldzinsen p.a. garantiert für ein Jahr. Dieser Zinssatz wird nun zum 1. August 2012 auf 4,0 % p.a. gesenkt. Der maximale Anlagebetrag liegt bei 20.000 Euro.

Die erste Bedingung für den beworbenen Zinssatz ist ein Depotübertrag im Gegenwert von mindestens 6.000 Euro in beliebigen Wertpapieren und die zweite, dass das alte Depot geschlossen wird. Sonst gibt es „nur“ 3,0 % p.a.

Wer sich derzeit nicht für Tagesgeldzinsen interessiert, der kann auch das Traderdepot von CortalConsors wählen und ein Jahr lang zum Festpreis von 4,95 Euro handeln.

Zum Depotwechselangebot mit 4,0 % p.a. Tagesgeldzinsen

Artikel teilen: Facebook Google+ Twitter

Autor:Thomas

hat früher bei einem Online-Broker gearbeitet. Berichtet hier über Neukundenaktionen, Vor- und Nachteile bestimmter Broker, Konditionsmodelle und Trading-SetUps.Google+

Beiträge verfolgen: Feed Twitter

Comments are closed.