Gold und Traderkampagne der DAB-Bank unter der Lupe

Im Neukunden-Wettbewerb der Onlinebroker hat die DAB-Bank zur Zeit das beste Angebot für Vieltrader. So belohnte die DAB-Bank bis Ende Mai noch die Depotwechsler und wog Ihnen die übertragene Depotsumme in Gold auf. Wer so glücklich war und 350.000 € an Depotvermögen übertragen konnte, erhielt dafür einen 50 g Goldbarren. Aktueller Gegenwert ca. 1.750 €, also eine Verzinsung des eigenen Depots mit einem halben Prozent quasi ohne Risiko. Eine schöne Aktion!

In der aktuellen Kampagne der DAB-Bank wird nun um Trader geworben. Jetzt gibt es eine Goldstaffel für ausgeführte Trades. In der Spitze erhält diejenigen, die in einem Jahr mehr als 500 Wertpapiertransaktionen durchführen, 50 g Gold.

Trader-Aktion
Alternativ bietet die DAB nun nach dem Vorbild von CortalConsors eine zweite Neukundenvariante an, bei der es kein Gold gilt, aber dafür einen Fixpreis von 4,95 € pro Order. Zu den 4,95 € kommen im börslichen Handel noch Abwicklungspauschalen (Fremdspesen/Börsengebühren) in Höhe von 1,50 für Xetra und 2,90 € für Parkettbörsen. Das ist mit 6,45 € für Xetra und insbesondere für die Stuttgarter EUWAX sehr günstig (7,85 €). Diese Orderkosten sind fest vereinbart für einen Zeitraum von etwas über einem Jahr bis zum 30.09.2012.

Gold-Aktion
Bei der anderen Neukundenvariante müssen durchschnittlich 40 Transaktionen pro Monat ausgeführt werden, um die 50 g Gold zu erhalten. Es gibt kein Mindestordervolumen, so dass die alle Trades mit dem Mindestorderentgelt von 7,95 € durchgeführt werden können. Addiert man zu den 500 Trades noch die Abwicklungspauschalen ergeben sich 4.725 € an Orderkosten. Minus einem Gegenwert von ca. 1.750 € für das Gold, ergibt sich ein Betrag von 5,95 € pro Trade auf Xetra. Zudem ist es eine kleine Wette auf den Goldpreis. Entwickelt er sich positiv, können die Trades noch günstiger werden.

Hier geht es zum Angebot Gold der DAB

Hier geht es zum Trader-Angebot der DAB

Artikel teilen: Facebook Google+ Twitter

Autor:Thomas

hat früher bei einem Online-Broker gearbeitet. Berichtet hier über Neukundenaktionen, Vor- und Nachteile bestimmter Broker, Konditionsmodelle und Trading-SetUps.Google+

Beiträge verfolgen: Feed Twitter

Kommentieren: