vitrade geht zum 08.03.2010 mit Angebot live

Durch den Rückzug von E*Trade in Deutschland ist flatex durch Übernahme zu knapp 10.000 Heavy-Tradern gekommen. Da diese nicht so recht zur Positionierung von flatex passen, haben die Kulmbacher für die Kundengruppe eine eigene Marke ins Leben gerufen: vitrade – exklusive Brokerage.

Die Positionierung der neuen Marke ist wohl am ehesten mit dem Spezialisten Sino zu vergleichen. Dort dürften sicher auch viele der ehemaligen E*Trade-Kunden noch ein weiteres Depot unterhalten.

Ich bin gespannt, wie sich vitrade im Markt behaupten wird. Das Angebot geht am 08.03.2010 live. Zur Zeit wird in tradingaffinen Medien bereits für den Marktstart intensiv geworben. www.vitrade.de

Artikel teilen: Facebook Google+ Twitter

Autor:Thomas

hat früher bei einem Online-Broker gearbeitet. Berichtet hier über Neukundenaktionen, Vor- und Nachteile bestimmter Broker, Konditionsmodelle und Trading-SetUps.Google+

Beiträge verfolgen: Feed Twitter

Kommentieren: