Freiverkehr

Der dritte Marktbereich der Frankfurter Börse neben dem amtlichen Handel und geregelten Markt. Die Zulassungsvoraussetzungen für Unternehmen, die im Freiverkehr an die Börse gehen möchten, sind hier weniger streng als bei der Zulassung zum amtlichen oder geregelten Markt.