Archive | maxblue RSS Feed für diese Kategorie

Depotwechsel-Prämien im Vergleich (Stand: 04/2019)

Zuletzt haben die deutschen Onlinebroker ihre Neukundenangebote vom Umfang her etwas eingeschränkt. Bei der Consorsbank z.B. ist bei einem Depotwechsel eine Barprämie von 5.000 € möglich. Bisher wurden im Sinne der Prämie alle Wertpapiergattungen gezählt, seit kurzem nur noch Investmentfonds (wir berichteten). Trotzdem gibt es immer noch sehr attraktive Wechselprämien z.B. bei der Targobank. Wir […]

weiterlesen

Wochenendhandel Lang & Schwarz: Welche Broker das anbieten

Es kann praktisch sein, am Wochenende in aller Ruhe sich dem Thema Börse zu widmen und zu handeln. Auf dieses Bedürfnis hat sich Lang & Schwarz spezialisiert. Doch nur wenige Broker in Deutschland bieten diesen Service an. Wir zeigen welche. Das Düsseldorfer Wertpapierhandelshaus Lang & Schwarz ist einer der populärsten Handelspartner im außerbörslichen Direkthandel. Das […]

weiterlesen

ETF-Sparpläne: An welchen Handelsplätzen und Uhrzeiten führen die Broker aus?

Regelmäßige Ausführungen an schlechten Handelsplätzen kann langfristige ETF-Anleger Geld kosten. In dem Artikel zeigen wir, an welchen Handelsplätzen die Broker ihre Sparpläne ausführen und zu welcher Uhrzeit diese ausgeführt werden. ETF-Sparpläne sind ein Mega-Trend. Immer mehr Anleger setzen beim langfristigen Vermögensaufbau auf die kostengünstigen Index-Fonds. Die Onlinebroker haben den Trend längst erkannt und ihr Angebot […]

weiterlesen

Depotwechsel: bis zu 2.500€ Barprämie bei maxblue

maxblue umgarnt derzeit Kunden mit einer überaus attraktiven Wechselprämie. Die Umschichtung von anderen Depots hin zu maxblue belohnt die Bank mit einer Barprämie in Höhe von 0,5% vom übertragenen Wertpapiervolumen. Es zählen nicht nur Fonds, sondern sämtliche Wertpapiere (Ausnahmen: Belegschaftsaktien und verpfändete Wertpapiere). Los geht es ab 5.000 € Depotvermögen und endet bei 500.000 €. […]

weiterlesen

Welcher Online-Broker für ausländische Handelsplätze ?

Einige 1.000 Auslandsaktien sind an deutschen Börsen gelistet. Aber die meisten ausländischen Titel haben eines gemeinsam: die Umsätze sind sehr dünn. Da bietet es sich als Alternative an, seine Order direkt an der Heimatbörse zu platzieren. Zum Glück bieten mittlerweile die meisten deutschen Online-Broker direkte Handelsmöglichkeiten an ausländischen Börsen zu erschwinglichen Preisen. Wir haben in […]

weiterlesen

Gegenwind für CFD Broker in Deutschland

Zuletzt haben immer mehr deutsche Anleger hochgehebelte Produkte wie CFDs bei ihren Brokern nachgefragt. Das hat zu einem größeren Angebot geführt und mit S-Broker und comdirect bieten nun auch zwei große deutsche Onlinebroker den Handel mit CFDs an. Die comdirect hat dies komplett in Eigenregie mit der Commerzbank als Marketmaker realisiert und der Sparkassen-Broker in […]

weiterlesen