Die besten Finanz-Apps für Ihr Smartphone

Wer heute unterwegs ist, muss zum Glück nicht mehr auf Börseninformationen verzichten. Die großen Internetportale und Onlinebroker haben aufgerüstet und bieten diverse Apps für den mobilen Gebrauch an. Nachfolgend möchten wir Ihnen eine Übersicht über die unterschiedlichen Apps für iPhone und Android bieten.

1. Finanzen100:
Sehr gut getestete iPhone, iPad und Android-App des Finanzportals Finanzen100. Besonders hervorzuheben neben der guten Usability sind die vielen aktuellen News-Feeds und die synchrone Nutzung der Watchliste und des Musterdepots von Portal und App. Für uns der Top-Tipp unter den kostenlosen Finanz-Apps
zum Download der iPhone App | zum Download der Android-App


2. Guidants:
App von den Machern von GodmodeTrader. In der App gibt es ebenfalls viele Realtimekurse im Push-Verfahren und die Möglichkeit, Watchlisten und Musterportfolios anzulegen. Der Schwerpunkt der App liegt aber auf der technischen Analyse und der Möglichkeit, sich mit Trading-Experten und der Community auszutauschen. Die App ist in der Basisversion kostenfrei. Es können aber sehr vielfältige kostenpflichtige Services in der App hinzugebucht werden (Werbefreiheit, Xetra-Realtimekurse, 1min Charts, Echtzeitnachrichten usw.).
zum kostenlosen Download bei iTunes | zum Download der Android-App


3. OnVista: Eigentlich handelt es sich dabei um keine native App, sondern um eine Web-App, mit der sich das Finanzportal ohne Einschränkungen bedienen lässt. In der aktuellen Version ist auch eine Synchronisation mit dem MyOnVista-Musterdepot möglich. Trading über die OnVista Bank ist dagegen leider noch nicht möglich. Dafür aber Realtime-Pushkurse, Charts und Finanz-Schlagzeilen in gut präsentierter Form. zum kostenlosen Download bei iTunes | zum kostenlosen Download der Android-App


4. Finanzen.net:
User des Finanzportals Finanzen.net können auf eine iPhone, iPad, Android und Blackberry App zurückgreifen. Die iPhone App eignet sich, um unterwegs Aktien, Zertifikaten, Anleihen, Fonds oder ETFs zu checken. Von der Optik & Haptik etwas Geschmackssache, auch etwas störende Werbung. Eher nur Nutzern des Finanzportals zu empfehlen.
zum Download der iPhone-App | Download Android-App


5. ING-DiBa:
Auch die diversen Broker bieten teilweise gute Apps an. Deren Schwerpunkt liegt aber eher in der Transaktion und nicht so sehr in der Information. Zuletzt hatte die ING-DiBa eine Trading-App für iPhone und Android vorgestellt. Online-Banking war auf dem iPhone schon länger möglich.
zum Download der App bei iTunes | Download der App für Android


6. CortalConsors:
Vorbildlich ist in diesem Punkt die Consorsbank. Mit dieser App lässt sich bequem von unterwegs traden. Ob Kursabfrage, Chartanalyse und Orderaufgabe. Die Consorsbank hat eigene Apps für iPhone, iPad und Android-Smartphones im Angebot. kostenloser Download der iPhone App | Download der Android-App


7. Flatex:
Flatex bietet eine sehr gute mobile Webseite für sämtliche mobilen Browser. Die iOS und Android-App ist keine native App, sondern der schnellste Weg zur mobilen Webseite. Für den CFD Handel wird eine weitere App „CFD2GO“ benötigt. zum Download der kostenlosen iPhone App | zur Android-App


9. comdirect: Sehr gelungene native Trading-App der comdirect, die keine Wünsche beim Trading offenlässt. Es gibt sogar die Möglichkeit, eine Session-TAN einzugeben. Watchlisten und News können auch ohne comdirect-Depot genutzt werden. Der CFD Handel erfordert eine gesonderte App. zum Download der iPhone App bei iTunes | zur Android-App


10. S-Broker: Im Oktober 2011 hat der Sparkassen Broker seine iPhone-App vorgestellt. Mit der App kann das Depot gecheckt und mobil gehandelt werden. Ausnahme ist noch der CFD-Handel, der nicht über die App abgedeckt ist. Wer bereits Realtimekurse in der Handelssoftware abonniert hat, dem stehen diese auch in der App in Realtime zur Verfügung. Das Feedback der Nutzer fällt sehr positiv aus. Sessions-TANs können ebenfalls verwendet werden. zum Download der iPhone App bei iTunes | zur Android-App

Artikel teilen: Facebook Google+ Twitter

Autor:Thomas

hat früher bei einem Online-Broker gearbeitet. Berichtet hier über Neukundenaktionen, Vor- und Nachteile bestimmter Broker, Konditionsmodelle und Trading-SetUps.Google+

Beiträge verfolgen: Feed Twitter

Kommentieren: