OnVista Bank mit Orderguthaben für Neukunden

Neukunden der OnVista Bank erhalten jetzt ein Orderguthaben von 40 Euro.

Diese Aktion wurde zwischenzeitlich beendet

Die OnVista Bank bietet Ihren Kunden zwei Kontomodelle an: im Kontomodell „Festpreis“ werden sämtliche Trades zu einem Festpreis ausgeführt, unabhängig vom Ordervolumen. An inländischen Handelsplätzen beträgt dieser Festpreis 6,50 € inklusive sämtlicher Kosten. Der Handel an US-Börsen kostet pauschal 12,50 €.

Im Kontomodell „FreeBuy“ handeln Kunden für 5,90 + 0,23 % vom Ordervolumen. Dafür erhalten sie aber sog. FreeByus (Freikäufe) für das auf dem Verrechnungskonto liegende Guthaben. Das dort liegende Geld wird quasi in Form eines Orderguthabens „verzinst“.

Während es im FreeBuy-Kontomodell schon immer attraktive Prämien für Neukunden gab (derzeit gibt es z.B. ein iPad Air für 50 Wertpapierkäufe innerhalb von 2 Monaten), gibt es nun auch für den Abschluß eines Festpreis-Depots eine Prämie. Ab sofort erhalten Festpreis-Neukunden ein Orderguthaben von 40 €, welches sie für sämtliche Wertpapiertransaktionen einsetzen können. Ausgenommen von der Aktion sind nur der Handel mit Investmentfonds über die KAG und der Handel an der Terminbörse Eurex Echange. Das Orderguthaben steht bis zum 31.12.2018 für Trades zur Verfügung.

Artikel teilen: Facebook Google+ Twitter

Autor:Thomas

hat früher bei einem Online-Broker gearbeitet. Berichtet hier über Neukundenaktionen, Vor- und Nachteile bestimmter Broker, Konditionsmodelle und Trading-SetUps.Google+

Beiträge verfolgen: Feed Twitter

Kommentieren: