Daytrader aufgepasst: DEGIRO verschenkt bis zu 1.000 € Orderkosten

Der Low-Cost Broker DEGIRO aus den Niederlanden überrascht mit einer Rabattaktion für Neukunden. Diese erhalten 100 Handelstage lang 10 € Ordergebühren zurückerstattet und können so bei voller Ausschöpfung einen Orderkostenvorteil von 1.000 € einstreichen. Wer davon profitieren will, muss allerdings schnell sein. Die Aktion endet bereits am 19.11.2017.

Traden ist bei DEGIRO sowieso schon sehr günstig, jetzt lockt der niederländische Preisbrecher Trader zusätzlich mit einem zeitlich beschränkten Neukundenangebot. DEGIRO spendiert 100 Handelstage lang 10€ Transaktionsguthaben pro Tag.

Klingt erstmal sehr gut, um die Aktion allerdings vollständig auszunutzen, müssen sehr viele Trades über DEGIRO abgewickelt werden. Wenn man unterstellt, dass bei den Standardkonditionen von 2,00 € + 0,008 % sowieso nur sehr geringe Transaktionskosten anfallen, müssen hier a.) idealerweise an 100 Handelstagen hintereinander gehandelt werden und b.) pro Handelstag mindestens 3 – 4 Trades gemacht werden. Insofern dürfte sich die Aktion eher nicht an Gelegenheitstrader, sondern an Daytrader richten, die es gewohnt sind, viele Trades an einem Tag durchzuführen und fast jeden Tag zu handeln.

Bei der Aktion wird nicht nach Börsenplätzen unterschieden, sie gilt also für alle inländischen und ausländischen Börsen, die DEGIRO anbietet sowie auch für den Handel mit Futures und Optionen an den angebotenen Warenterminbörsen.

Wer in den Genuss der Freitrades kommen möchte, der sollte schnell ein Konto bei DEGIRO eröffnen und im Anschluß eine Mail an kundenservice@degiro.de mit dem Betreff „Aktion 1000 €“ senden.

Artikel teilen: Facebook Google+ Twitter

Autor:Thomas

hat früher bei einem Online-Broker gearbeitet. Berichtet hier über Neukundenaktionen, Vor- und Nachteile bestimmter Broker, Konditionsmodelle und Trading-SetUps.Google+

Beiträge verfolgen: Feed Twitter

Kommentieren: